Oszillomat

Silo Austragssysteme

Anwendungen:
- Sämtliche Schüttgüter

- Bevorzugt bei sehr kohäsiven Schüttgütern (z.B. Melamin)

- Bevorzugt bei hygroskopischen Schüttgütern (z.B. Harnstoff)

- Bevorzugt bei pastösen Schüttgütern (z.B. Filterkuchen)

- Bevorzugt bei nicht fließenden Schüttgüter (z.B. Folienschnitzel) 

 

Vorteile: 

- Sicherer Massenfluss

- Gute Dosierkonstanz

- Zerstört das Schüttgut nicht (bruchempfindliche Schüttgüter)

- Entstandene Klumpen die Probleme bereiten werden zerstört

  (Hygroskopische Schüttgüter)

- Sämtliche Lagerteile liegen außen

- Vergleichsweise geringe Antriebsleistung

- Sicherer Start der Austragung auch bei hohem Bodendruck

  (Großer Silo)

 

Technische Daten:

- Austragsquerschnitt: 0,65 x 0,65 bis 4,6 x 4,6 m

- Austragsleistung: < 600 m³/h 

- Hydraulischer Antrieb

 

Werkstoffe: 

- Normalstahl S235 lackiert (< 480 µm)

- Edelstahl 1.4301

- Edelstahl 1.4571 

 

 

Kontaktformular Oszillomat

Kontaktformular

WÄHLEN SIE IHRE BRANCHE

Energieindustrie/Kraftwerke
Papierindustrie
Recycling/Abfallwirtschaft
Zementindustrie
Chemieindustrie
Nahrungsmittel/Futtermittel
Eisen- und Stahlindustrie
Kontakt Ersatzteilanfrage