Loader
Energieindustrie/Kraftwerke
Papierindustrie
Recycling/Abfallwirtschaft
Zementindustrie
Chemieindustrie
Nahrungsmittel/Futtermittel
Eisen- und Stahlindustrie

PRONOVA BioPharma

Schüttgut:

Harnstoff (Urea)

 

Aufgabenstellung:

Sichere Lagerung und Förderung von Harnstoff.

 

GEROLDINGER Lösung:

Multigon-Silos für die sichere Lagerung von Harnstoff inkl. pneum. Förderung. 

 

Leistungsumfang:

Multigon-Silos, Oszillomaten, Pneum. Förderung, Wiegebehälter und Steuerung.

 

Kundenstatement:

Früher mussten wir Harnstoff in Big Bags handhaben. Für uns als Pharmahersteller ist es wichtig in geschlossenen Systemen zu produzieren, hauptsächlich um Fremdstoffe in unseren Produkten zu vermeiden. Für Harnstoff wurde das durch die sichere Entnahme des Oszillomaten möglich. Außerdem dosiert das System auch hervorragend. In der Zwischenzeit haben wir die Anlage in Norwegen mit weiteren Oszillomaten erweitert und auch unser Werk in Dänemark damit ausgestattet. 

 

Henrik Fismen

Anlangenentwickler

Pronova BioPharma


Kontakt

Lafarge

Schüttgut:

Harnstoff (Urea) 

 

Aufgabenstellung:

Übernahme, Lagerung und Förderung von Harnstoff in einem Zementwerk.

 

GEROLDINGER Lösung:

Übernahme von Harnstoff und Lagerung in einem isolierten Rundsilo. Pneum. Förderungen zum nächsten Prozess.

 

Leistungsumfang:

Rundsilo (isoliert), Oszillomat und pneum. Förderung

 

Kundenstatement:

Aufgrund neuer Umweltauflagen standen wir 2005 vor der Entscheidung wie wir NOx Abgase in unserem Zementbetrieb reduzieren können. Wir haben auf unsere Ausschreibung einige Angbote erhalten. Zusätzlich haben wir uns bzgl. diesem Projekt Rat bei der Lafarge Group geholt. Unsere Entscheidung wurde schlussendlich gefällt und wir beschlossen dieses Projekt mit der Fa. Geroldinger durchzuführen. Schritt für Schritt kamen wir dann zu einer erfolgreichen Lösung.

 

Dank dieser schlüsselfertigen Lieferung haben wir in unserem Zementwerk ein Harnstoff Dosiersystem mit folgenden Eigenschaften bekommen:  

Ein Übernahme System von Silo-LKWs zum Lagersilo mit dem Austragssystem Oszillomat und einem zweifachen pneum. Dosiersystem zur Einspritzung in den Verbrennungsprozess.

10 Jahre später können wir bestätigen, dass unsere Entscheidung die richtige war! Das Geroldinger-System ist stets bereit die Abgase zu reduzieren.

 

Das Dosiersystem von Geroldinger wurde später dann auf ein volumetrisches System geändert da dieses besser unserer Umweltphilosophie entsprach.

 

Wir sehen in den folgenden Punkten die Vorteile dieses Systems:

  • Das Austragssystem „Oszillomat“ von Geroldinger läuft in einem Wartungsarmen Modus - unsere anfänglichen Zweifel waren somit weg.
  • Die unterschiedlichen Eigenschaften vom Harnstoff (Feuchtigkeit, Körnung etc.) haben keinen Einfluss auf die Verlässlichkeit des Systems.
  • Dank dieser Lösung können wir dieses Umweltsystem 24 h betreiben und das auch zur Freude unserer lokalen Behörden.
  • Aufgrund der Doppelstrom-Lösung (zwei Einspritz Systeme) können wir sogar große Schwankungen der NOx Bandbreite ohne Probleme eliminieren.
  • Das Geroldinger System ist eines der verlässlichsten Systeme in unserem Werk.

Ervin Pošvic

Investment depatment

Lafarge Cement, a.s.

41112 Cizkovice, Czech Republic

Kontakt
Lafarge
Click here for galery.

Nabaltec AG

Schüttgut:

15 verschiedene und teils extrem adhäsive und kohäsive mineralische Rohstoffe.

 

Aufgabenstellung:

Übernahme der Rohstoffe durch BigBag, LKW oder Bahn. Sichere Austragung aus dem Silo und präzise Zuführung zum nächsten Prozess (Feindosierung). Produktion von stetig ändernden Rohstoffmixturen mit sehr exakter Zusammensetzung.

 

GEROLDINGER Lösung:

Übernahme der Rohstoffe mittels leistungsfähigem pneum. Fördersystem. Pufferung in Rundsilos und Siloaustragung mittels Oszillomat und Schnecken. Exakte Zuführung über mehrere Dosierwaagen.

 

Leistungsumfang:

Rundsilos, pneum. Förderung, BigBag Entleerung, OszillomatDosierwaagen, Austragsschnecken und Steuerung.

Kontakt
Nabaltec AG
Click here for galery.

Delfortgroup

Schüttgut:

Alu Sulfat, CaCO3, Silikat, Kaolin, Talkum, Stärke... vorwiegend hoch kohäsiv und damit Brücken bildend, anhaftend und anspruchsvoll in Austragung aus großen Silos und bei der Dosierung.

 

Aufgabenstellung:

Schüttgutlogistik von der Übernahme der vielen verschiedenen Rohstoffe aus Silo-LKW bis zur Zuführung exakter Rezepturen an die Dispergierer.

 

GEROLDINGER Lösung:

Rundsilos zwischen 100 und 250 m³ puffern die verschiedenen Rohstoffe. Die Austragung erfolgt vorwiegend mit Oszillomat aber auch mit Vibrationsböden und Schnecken. Gefördert wird mechanisch als auch pneumatisch je nach Entfernung und Aufgabe. Für die häufig sehr anspruchsvollen Dosieraufgaben, kommen der Austrag- und Dosierboden Oszillomat, Dosierschnecken oder eine Kombination in Form von Differentialdosierwaagen zum Einsatz.

 

Leistungsumfang:

Rundsilos bis 250 m³ aus ALU oder Edelstahl, Oszillomate, Vibroböden, Differentialdosierwaagen, pneumatische und mechanische Fördersysteme, Dosierschnecken.

 

Kundenstatement:

Wir verwenden seit vielen Jahren Silos in denen verschieden Füllstoffe wie PCC, Kaolin, Talkum, TiO und andere Extenderarten zur Slurryherstellung gelagert werden. Fast alle dieser Silos sind mit OSZILLOMAT ausgestattet. Nachdem diese Art von Austragung so gut funktioniert, haben wir für die neue Papiermaschine 3 ebenfalls Silos mit Oszillomat installiert. Die Altanlagen laufen seit über 20 Jahren, die Neuen seit 12 Jahren absolut problemlos und fast wartungsfrei.

 

Wolfgang Lepschi

Production Manager

delfortgroup

Kontakt
Delfortgroup
Click here for galery.

Verbund

Schüttgut:

REA-Gips mit einer Feuchtigkeit von 8 bis 12 % und Schüttgewicht 1,1 to/m³. Die Körnung liegt zwischen 0,02 und 0,3 mm. Kritischer Durchmesser / Brückenspannweite ca. 2,3 m. Der Feuchtgips neigt erheblich zur Entwässerung.

 

Aufgabenstellung:

Ein bestehender Silo für getrocknete REA-Gips Pellets sollte für den Betrieb mit REA-Gips obiger Eigenschaften adaptiert werden. Neben einer gesicherten Austragung aus dem unterfahrbaren Silo war eine effiziente Verladung von 80 t/h in offene Container gefordert.  

 

GEROLDINGER Lösung:

Die Silogeometrie wurde durch einen zweiteiligen Trichter an die komplexe Aufgabenstellung angepasst. Trichter 1 in einem Winkel von xx° mit einem Einlauf von 8 m rund und einem Auslauf von 5 m rund wurde in Segmenten angeliefert und vor Ort verschraubt und verschweißt. Trichter 2 in einem sehr steilen Winkel reduziert den Einlauf von 5 m rund auf quadratisch 2,89 x 2,89 m und schließt mit dem Kippbalkenboden Oszillomat ab. Zuverlässig sichert der Oszillomat mit 7 Kippbalken die Dosierung und Austragung von bis zu 80 t REA-Gips pro Stunde. Die Container werden sehr gleichmäßig beladen - keine Punktbeladung. Der Oszillomat kommt auch mit dem sehr schlammigen und mit Sickerwässern gesättigtem REA-Gips zurecht, welcher entsteht, wenn der Silo einige Zeit nicht entleert wird. Eine riesige Klappe unter dem Austragboden Oszillomat ist mit einem integriertem Ablauf für Sickerwässer ausgestattet um dem Problem der erheblichen Entwässerung des Gipses wirkungsvoll zu begegnen.

 

Leistungsumfang:

Neuer Trichter, Oszillomat mit einer Austragfläche von 2890 x 2890 mm und 7 Schwenkbalken samt Verschlussklappe unter dem Siloauslauf.

Kontakt
Verbund
Click here for galery.

Ersatzbrennstoffe (EBS)

Schüttgut:

Kunststofffolien grob geschnitten (aus Haus- und Industrieabfällen). Gewicht 0,03 bis 0,15 t/m³, Partikeleigenschaften: < 30 mm im Rechteck, 0,1 bis 0,5 mm Dicke. Schüttgut ist sehr elastisch und verdichtet sich im Silo - es kommt zu nicht fließenden Blöcken.

 

Aufgabenstellung:

Sichere Austragung der geschnittenen Kunststoffabfällen aus 4 x 250 m³ Bunkern mit hoher Leistung.

 

GEROLDINGER Lösung:

4 speziell für diese Anwendung modifizierten Oszillomaten sorgen für eine dosierte Austragung zwischen 72 und 215 m³/h. Der Schüttgutabzug erfolgt über den gesamten Bunkerquerschnitt.

 

Leistungsumfang:

Analyse des Schüttgutes, Durchführung eines Versuches mit ähnlichem Schüttgut im Beisein des Kunden, Engineering und 4 Oszillomaten.

Kontakt
Ersatzbrennstoffe (EBS)
Click here for galery.

Ersatzbrennstoffe (EBS)

Schüttgut:

Sonnenblumenschalen, Mycel und ASB (Aufbereiteter Sekundär Brennstoff) in diesem Fall Kunststofffolien grob geschnitten aus Hausabfällen - diese Schüttgut ist sehr elastisch und verdichtet sich im Silo - es kommt zu nicht fließenden Blöcken. 

 

Aufgabenstellung:

Übernahme der Schüttgüter aus einer offenen Halle mittels Autokran in Bunker. Sichere Austragung, pneumatische Förderung und mengenrichtige Dosierung der Ersatzbrennstoffe in den Hauptbrenner oder Kalzinierer.

 

GEROLDINGER Lösung:

Oben geöffnete, an der Längsseite der Lagerhalle angeordnete Multigon-Zellen werden durch den bauseitigen Autokran beschickt. Austragung von Sonnenblumenschalen und Mycel aus den Bunkern durch Dosierschnecken. Die schwierigen Kunststofffolien werden mit einen speziell für diese Anwendung modifizierten Oszillomat ausgetragen. Pneumatische Förderung über eine Distanz von bis zu 200 m an zur Zuführung von bis zu 3,5 t/h an A) den Kalzinierer und B) den Hauptofen.

 

Leistungsumfang:

Engineering des Gesamtprojektes, Multigonsilos mit Austragsystem Oszillomat oder Schnecken, pneumatische Förderung, Zwischenbehälter zur genauen Dosierung in den Hauptbrenner, Steuerung des Gesamtsystems.

 


Kontakt
Ersatzbrennstoffe (EBS)
Click here for galery.

Grobe Abfallfraktion

Schüttgut:

Nicht fließfähige Müllfraktion, Verpackungsabfälle und Altholz mit einem Schüttgewicht von 40 bis 400 Kg/m³, einer Feuchtigkeit von 10 bis 45 % und einer Körnung von < 400 (90 % < 120).

 

Aufgabenstellung:

Pufferung von 2 x 50 m³ und sichere Austragung der Abfallstoffe mit anschließender Förderung in Vorbehälter der Dosierförderer.

 

GEROLDINGER Lösung:

2 Vorlagesilo je 50 m³ Nutzvolumen mit Einlauftrichter am oberen Silorand zur Befüllung durch Hallenkran. Sichere Austragung von 12 bis 150 m³/h mittels 2 Oszillomaten. 2 Doppelschnecken die unter dem Silo abziehen und den Dosierförderern zuführen.

 

Leistungsumfang:

Multigonsilos ohne Zellenabdeckung.

Oszillomat über den gesamten Siloquerschnitt (3,4 x 4,7 m).

Doppelschnecken Hardox S500 x 6.400 mm max. 20 t/h.

Kontakt
Grobe Abfallfraktion
Click here for galery.

Altbrot

Schüttgut:

Altbrot. Mischung verschiedenster, unzerkleinerter Backwaren unterschiedlichster Eigenschaften, häufig in Plastikverpackungen. Schüttgut verdichtet sich unter Druck sehr stark und bildet Blöcke, die durch die Plastikfolien sehr stabil werden.
Hartes Brot stellt zusätzliche Anforderungen an die Austragung.

 

Aufgabenstellung:

Übernahme von Altbrot aus Kisten und Säcken an einer LKW-Entladerampe, Pufferung der Anlieferungen und schnelle Verladung auf größere LKW´s, sichere Entnahme im First in - First out Prinzip und zuverlässiger Verschluss des Silos.

 

GEROLDINGER Lösung:

Übernahme des Altbrotes bei der Anlieferung in einen Trogkettenförderer über die gesamte Rampenlänge. Förderung des Gutes mit Trogkettenförderer in ein Multigonsilo und Austragung über nahezu den gesamten Siloquerschnitt direkt in den LKW. Eine speziell entwickelte Form der Balken beim Austraggerät Oszillomat ermöglicht sichere Entnahme und Siloverschluss.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Realisierung: Trogkettenförderer, Multigonsilo, Oszillomat und Anlagensteuerung.

Kontakt
Altbrot
Click here for galery.

Müllfraktion Ersatzbrennstoffe

Schüttgut:

Müllfraktion EBS sehr grob geschreddert,  Korngröße 30 mm, flächige Teile 50 x 50 mm, Überkorn Länge < 150 mm. 

 

Aufgabenstellung:

Silolagerung (110 m³) und Zuführung nicht fließfähiger Müllfraktion zur Verbrennung.
Realisierung einer neuen Linie zur Verbrennung von Ersatzbrennstoff. Die Schüttgutlogistik – Anlage von Geroldinger - welche  von einem bauseitigen Förderband den EBS übernimmt, puffert und diesen an der Liefergrenze vordosiert zwei Bandwaagen zuführt - löst diese Aufgabe betriebssicher.

Im Multigon werden 110 m³ grob geschredderter EBS gepuffert und durch den Oszillomat zuverlässig ausgetragen. Das Silo kann über die gesamte Höhe von 10 m über dem Austragsystem befüllt werden. Das gesamte Nettovolumen steht REAL zur Verfügung. Unter dem Austragsystem Oszillomat wird das aufgelockerte Material durch einen Schneckenboden mit einer Förderleistung von 0,5 bis 5 t/h (über den gesamten Schüttgewichtsbereich) den beiden Dosierbandwaagen zugeführt.

 

GEROLDINGER Lösung:

Zur Pufferung grober Müllfraktion in Silos (mit großen Schütthöhen) war bisher keine betriebssichere, vollautomatisierte Verfahrenstechnik verfügbar. Die mechatronische Anlage von Geroldinger puffert vertikal und in einem geschlossenen System.

 

Gegenüber einem Schubbodenbunker oder Hallenlagerung ergeben sich markante Vorteile, wie:

>> geringere Kosten auf Gesamtnutzungszeit durch 100 % Automatisierungsgrad (Personalkosten, Radlader, Energiekosten..)

>> Präzise Vordosierung zur betriebssicheren Versorgung des  Verbrennungsprozesses und  Platzersparnis

>> ESB ist vor Wetterbedingungen geschützt (Niederschlag, Frost)

>> Minimierung der Geruchsbelästigung und keine Verschmutzung des Betriebsgeländes.

 

Hohen Wirkungsgrad und Verfügbarkeit sichert die Schüttgutlogistik – Anlage selbst für diese sehr grobe Müllfraktion. Mit der minimalen Aufbereitung des EBS verbinden sich weiter Kosteneinsparungen.

 

Leistungsumfang:

Multigonsilo, Oszillomat für zuverlässige Austragung, Mehrfachschneckenboden für Vordosierung und Zuführung an zwei Dosierbandwaagen.


Kontakt
Müllfraktion Ersatzbrennstoffe
Click here for galery.

Tiermehl

Schüttgut:

Tiermehl mit unterschiedlichen Wasser- & Fettgehalten (leicht bis stark kohäsiv).
Bei Wärmeeinwirkung (Sommermonate) verflüssigen sich die Fette.

 

Aufgabenstellung:

Materialflussgestaltung von der Übernahme des Tiermehls vom LKW bis zur Eindosierung in den Drehrohrofen.

 

GEROLDINGER Lösung:

LKW-Entladestation mit pneumatischer Förderung in einen Multigonsilo. Die spezielle Konstruktion des Multigonsilos bietet beste Isolation - minimale Fettschmelze. Austragung und Vordosierung des Tiermehls durch Oszillomat. Einbindung einer Dosierbandwaage. Pneumatisches Fördersystem zur Verbrennung.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Realisierung: Multigonsilo mit 400 m3, Oszillomat, pneumatische Förderung und Anlagensteuerung.

Kontakt
Tiermehl
Click here for galery.

DAL Food

Schüttgut:

Getreide.

 

Aufgabenstellung:

Beladung von Waggons mit Getreide.

 

GEROLDINGER Lösung:

Multigon-Silos nacheinander gereiht mit Auslassöffnung samt Trogkettenförderer.

 

Leistungsumfang:

Multigon-Silos, Stahlbau, Trogkettenförderer.

 

Kundenstatement:

Wir bei DAL Food haben in den letzten 15 Jahren über 200 Multigon Silos für Mehl, Getreide und Kleie bei uns in Betrieb genommen.

 

Während dieser Zeit ist GEROLDINGER stets ein kompetenter Begleiter und Partner gewesen und unterschied sich somit deutlich von einem regulären Lieferanten. Wir sind sehr erfreut und zufrieden mit der Qualität und Service den uns GEROLDINGER bietet.

 

Unsere Erfahrungen bestätigen die exzellente Qualität von den gelagerten Produkten sowie die sehr niedrigen Wartungskosten und die lange Lebensdauer der Anlagen.

 

Bei unseren zukünftigen Projekten wird GEROLDINGER wieder unsere erster Ansprechpartner sein wenn es um Lösungen für die Lagerung von Getreide und Getreideprodukten geht.  

 

Tarig Abdelrahman Mohamed Musa

Project Manager

DAL Food

Khartoum North, Sudan

Kontakt
DAL Food
Click here for galery.

Diverse Ersatzbrennstoffe

Schüttgut:

Tiermehl / kohäsiv und abrassiv - Brückenbildend - hoher Fettgehalt verflüssigt sich bei höheren Aussentemperaturen und bildet Verkrustungen. Dies führt häufig zu Schwierigkeiten bei nachfolgenden Austrag- und Fördersystemen. Lackschleifstaub, kohäsiver Feinststoff - extreme Anforderungen an EX-Schutz - Kst-Wert 200 und Holzstaub. 

 

Aufgabenstellung:

Übernahme und Pufferung der Schüttgüter. Sichere Austragung, Förderung und Beschickung einer bestehenden Bandwaage .

 

GEROLDINGER Lösung:

Multigonsilo zur Lagerung der Schüttgüter (unterfahrbar zwecks Zugänglichkeit bestehender Schüttgosse) vorbereitet für eine Erweiterung um zwei Multigonzellen. Multigon-Nutzen: optimales Isolierverhalten reduziert problematische Fettschmelze bei Tiermehl auf Minimum - leicht erweiterbar.

 

Leistungsumfang:

Engineering des Gesamtprojektes, Multigonsilo (5 x 5 x 8 m) mit Austrag- & Dosiersystem Oszillomat, 5 Trogschnecken (4 bis 12 m Länge) und Steuerung des Gesamtsystems.

Kontakt
Diverse Ersatzbrennstoffe
Click here for galery.

Tiermehl

Schüttgut:

Tiermehl mit unterschiedlichen Wasser- & Fettgehalten (leicht bis stark kohäsiv), Alternativ: Kunststoffpellets, Holzspäne, Holzhackschnitzel, Resofuel, Trockenklärschlamm, Hausmüll (geschreddert).

 

Aufgabenstellung:

Materialflussgestaltung von der Übernahme des Tiermehls vom LKW bis zur Eindosierung in den Drehrohrofen. Auslegung der Anlage für den reibungslosen Betrieb mit den verschiedensten Sekundärbrennstoffen.

 

GEROLDINGER Lösung:

LKW-Entladestation mit pneumatischer Förderung in einen Multigonsilo. Die spezielle Konstruktion bietet beste Isolation - minimale Fettschmelze. Austragung und Vordosierung des Tiermehls durch den Oszillomat. Alternativ zur üblichen Dosierbandwaage wurde eine kostengünstige, fremdköperunempfindliche Differenzialdosierwaage eingesetzt. Exakte pneumatische Zuführung in den Drehrohrofen.

 

Leistungsumfang:

Multigonsilo 205 m³, Dosier- und Austragsystem Oszillomat, Differenzialdosierwaage (Genauigkeit +- 30 kg/h bezogen auf 5 min), 2 Trogförderschnecken.

Kontakt
Tiermehl
Click here for galery.

Mineralischer Rohstoffmix

Schüttgut:

Spezielle Rezeptur aus verschiedenen Mineralstoffen mit unterschiedlicher Korngröße, Form und Gewicht. Dadurch haben die einzelnen Partikel eine unterschiedliche Rollfreudigkeit die bei der Befüllung von Silos eine Entmischung verursacht.

 

Aufgabenstellung:

Pufferung und entmischungsfreie Austragung zur Beschickung des nachfolgenden Prozesses mit homogener Rezeptur.

 

GEROLDINGER Lösung:

2 Rundsilos in Massenflussgeometrie, 2 Austrag- & Dosiersysteme Oszillomat zur entmischungsfreien Entnahme der Mineralstoffmischung.

 

Leistungsumfang:

Basic- und Detailengineering, 2 x 26 m³ C-Stahl Rundsilos, 2 x Oszillomat, Steuerung des Systems. 

Kontakt
Mineralischer Rohstoffmix
Click here for galery.

Mehl

Schüttgut:

Roggenmehl, Weizenmehl, grobe feuchte Kleie die Schüttgüter sind freifließend bis kohäsiv, lebensmittelgerechte Lagerung, Kondensation im Silo führt zur Qualitätsminderung des Schüttgutes und soll vermieden werden.

 

Aufgabenstellung:

Hygienische Lagerung, sichere Austragung der Schüttgüter mit hoher Dosierkonstanz und Leistung, Großraummischen unter Einbindung einiger vorhandener Rührwerksmaschinen in eine schnittstellenfreie Steuerung.

 

GEROLDINGER Lösung:

Gestaltung des Siloblockes als eigenständiges Gebäude. Restlose Entleerung aller Schüttgüter im Massenfluss und zuverlässige Verhinderung von Brücken. System zum Großraummischen mit hoher Homogenisiergüte durch die Kombination des Oszillomat mit bestehenden Rührwerksmaschinen und gemeinsame Steuerung.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Realisierung des Siloumbaues, Oszillomat, Steuerung des Austrag- und Mischsystems mit Dosierung.

Kontakt
Mehl
Click here for galery.

Asche

Schüttgut:

Flugasche gut fluidisierbar aber sehr kohäsiv. Im fludisierten (= Gas gefüllten) Zustand schlecht dosierbar weil "schießend". Im entgasten Zustand sehr schlecht fließend aufgrund der hohen Kohäsivität. 

 

Aufgabenstellung:

Übernahme von 200 ° C heißer Asche >> KÜHLUNG >> platzsparende Pufferung von 800 m³ (1200 nach vorbereitetem Ausbau) >> LKW-Verladung 

 

GEROLDINGER Lösung:

Durch innovative Technologie preiswerte, wassergekühlte Kühlschnecke mit einer Kühlleistung von 200 auf 120 ° C bei einer Durchsatzleistung von ca. 9 t/h. Übernahme von 70 bis 120 ° C heißer Asche zur Pufferung in Multigon welches durch Isolationswirkung und leicht flexible Innenwände Verkrustungen von Asche entgegenwirkt. Platzsparende Integration im Gebäudekomplex und die wirtschaftliche Erweiterungsoption sind weitere Nutzen von Multigon.

 

Leistungsumfang:

Multigon 2 Stahlzellen a 400 m³ Achsmaß 4,5 m inkl. Stako und Einhausung, Förderschnecken und Verladegarnitur. 

Kontakt
Asche
Click here for galery.

Asche

Schüttgut:

Asche aus der Verbrennung von Ölschiefer: Temperatur 300°C, Schüttgewicht 1,1 bis 1,2 t/m³, Körnung 0,1 bis 12 mm.

 

Aufgabenstellung:

Austragung der Asche aus einem Kühler und Dosierung in Kühlschnecken.

 

GEROLDINGER Lösung:

Ein wassergekühlter Oszillomat (geeignet für Schüttguttemperaturen bis 350 ° C) zieht die Asche ohne Gasaustausch und Verstopfung aus dem Schüttgutkühler ab. Die Asche wird mit 3 bis 12 t/h in die darunterliegenden Kühlschnecken dosiert. Betriebssicherheit und Verfügbarkeit stand im Vordergrund da das Gerät Non Stop betrieben wird. 

 

Leistungsumfang:

Wassergekühlter Oszillomat mit Steuerung.

Kontakt
Asche
Click here for galery.

Harnstoff und Melamin

Schüttgut:

Geprillter Harnstoff, Melamin (kohäsiv).

Harnstoff ist extrem hygroskopisch und bildet harte Krusten.
Wird bisher meist in Big Bags und offenen Hallen gelagert, da er in großen Silos und bei längeren Lagerzeiten als nicht austragbar gilt (Silos wachsen förmlich zu).

 

Aufgabenstellung:

Übernahme von täglich 750 t Harnstoff und 210 t Melamin und mengengenaue Bereitstellung zur Produktion von Klebstoffen mit:
Leistungsfähiger Entladung von LKW´s und Bahnwaggon, genauer Dosierung mit konstant ansteigenden Mengen zwischen vordefinierten Pausen in mehrere Reaktoren.

 

GEROLDINGER Lösung:

Pufferung von Harnstoff in 4 und Melamin in einer Multigonsilozelle (Volumen je 450 t).
Die spezielle Silogeometrie sorgt mit dem Abzug der Schüttgüter über dem nahezu gesamten Siloquerschnitt für sichere, restlose Austragung von Harnstoff und Melamin.


Die Zerstörung der Harnstoffklumpen durch den Oszillomat vermindert gleichzeitig Probleme bei den nachfolgenden Prozessen. Die Zellen bilden ein geschlossenes Gebäude.
Genaue Dosierung in Reaktoren durch Differentialdosierwaagen. Überwindung der Förderwege überwiegend pneumatisch - teilweise mechanisch. Einfache, zentrale Bedienung und Kontrolle der gesamten Anlage durch PC´s und zahlreiche Vorortbedienstationen.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Realisierung der Anlage, Multigonsilos (Gesamtvolumen 2.200 t), Oszillomate, Differentialdosierwaagen, Dosier & Förderschnecken, pneumatische Förderung,
bedienerfreundliche Steuerung der Anlage mit selbst entwickeltem Leitsystem.

Kontakt
Harnstoff und Melamin
Click here for galery.

Ungecoateter Harnstoff

Schüttgut:

Ungecoateter Harnstoff (deswegen extrem bruchempfindlich, deswegen sehr hoher Staubanteil, der wiederum innerhalb kürzester Zeit sehr harte, dicke Schichten und große Klumpen bildet). Dieses Verhalten erschwert die Lagerung im Silo, die pneumatische Förderung und die Dosiergenauigkeit der einzelnen Chargen.

 

Aufgabenstellung:

Automatisierte Logistik vom LKW bis zur Aufgabe von dosierten Chargen in den Reaktor mit für dieses Schüttgut geringsten Störungszeiten und optimaler Genauigkeit.

 

GEROLDINGER Lösung:

Die Silogestaltung und die mechanische Wirkung der Balken erhöht die Betriebssicherheit und verringert Wartungsaufwand. Die Funktionen der Steuerung vermeiden große Störungen.

 

Leistungsumfang:

2 Multigonsilos je 80 m³, 2 Oszillomaten 1,65 x 1,65 m, Förderschnecken, pneumatische Förderung zum Umfördern und Beschicken von 2 Wiegebehältern je 10 m³ mit Oszillomaten 1,04 x 1,04 m und Steuerungsanlage.

Kontakt
Ungecoateter Harnstoff
Click here for galery.

Socal

Schüttgut:

Socal (chem. Ausgefällter Kalk mit Körnungen ab 0,01 µ) enorm kohäsiver Feinststoff mit einem Fließverhalten ähnlich Tio2 - haftet an Behältern leicht an und bildet wegen des geringen Schüttgewichts sehr große Brücken.

 

Aufgabenstellung:

Lagerung und sichere Austragung von Socal - Steuerungstechnische Einbindung in bestehendes System - Sanierung des bestehenden pneumatischen Fördersystems welches mehr als 30 Silos miteinander verbindet.

 

GEROLDINGER Lösung:

Edelstahlsilos mit Massenflussgeometrie und Austrags- & Dosiersystem OSZILLOMAT - begehbar mittels Wendeltreppe und verbundener Oberhäuser zum Schutz der Armaturen und für verbesserte Arbeitssicherheit. Sanierung des pneumatischen Fördersystems vor allem durch ausgeklügelte Steuerung wodurch sehr wenige Komponenten ersetzt oder erweitert werden mussten.

 

Leistungsumfang:

3 Edelstahl-Rundsilos je 160 m³, 3 Oszillomaten, 5 Förder- Dosierschnecken, Pneumatische Förderung, Engineering des Gesamtprojektes & Steuerung des Gesamtsystems.

Kontakt
Socal
Click here for galery.

Schüttgüter für Papier

Schüttgut:

Insgesamt mehr als 20 Stoffe darunter Kaolin, gemahlener Feinkalk (Fließverhalten ähnlich Tio2), Stärke, Methylcellulose, CMC, PVA, (Farbbildner, Entwickler, Aufheller...) Viele dieser Schüttgüter sind extrem feine Stoffe (ab 0,01 µ) und oder kohäsiv - Schwierigkeiten sind Brücken, Verstopfungen in Förderleitungen, Anbackungen, Schiessen etc.

 

Aufgabenstellung:

Übernahme der Schüttgüter von LKW, Big Bag oder Säcken - Pufferung für reibungslose Zuführung zur Produktion - exakte Beschickung der Dispergierer.

 

GEROLDINGER Lösung:

Lagerung der Schüttgüter in 3 Alurundsilos im Aussenbereich und 9 MULTIGON-Silozellen im Innenbereich (zusammengefasst in einem Block mit je einem gemeinsamen Arbeitsraum unterhalb und oberhalb der Zellen - platzsparend und einfach bedienbar). Die Aufgabe von Big-Bags und Säcken in die Silos wurde staubfrei & ergonomisch gestaltet.

 

Austragung je nach Fließverhalten der Schüttgüter durch Oszillomat oder Schnecken. Eine äußerst leistungsfähige, pneumatische Druck- & Saugförderung transportiert die Schüttgüter in die Wiegebehälter. Anschließend führen Förderschnecken den Dispergierern zu. Besonderheit: Die Geroldinger-SPS-Steuerung stellt durch eine Zykluszeit von nur 50 ms das richtige Zusammenspiel der sodierten Entnahme mit dem pneumatischen Fördersystem sicher.

 

Leistungsumfang:

3 x Alu-Rundsilo 80 m³, 5 x Multigonsilos 1.500 x 1.600 mm, 3 x Multigonsilos 750 x 1.600 mm und 1 x Multigonsilo 1.750 x 1.600 mm, 4 x Oszillomat, 28 x Austrag-/Förderschnecken, 7 x Wiegebehälter, 5 Wiegeabscheider, 5 Abscheider, 2 Aufgabetrichter, pneumatisches Druck- /Saugfördersystem und SPS-Steuerung.

Kontakt
Schüttgüter für Papier
Click here for galery.

Titandioxyd TiO2

Schüttgut:

Titandioxyd TiO2. 

 

Aufgabenstellung:

Leistungsfähige, betriebssichere pneumatische Förderung von TiO2 über eine Entfernung von 10 m waagrecht und 35 m senkrecht.

 

GEROLDINGER Lösung:

Nach Versuchen in unserem Technikum wurde diese schwierige Anwendung mittels speziellem Förderverfahren und besonderen Rohrbögen erfolgreich realisiert. Details auf Anfrage.

 

Leistungsumfang:

Rundsilo, Austragsschnecke und pneumatische Förderung.

Kontakt
Titandioxyd TiO2
Click here for galery.

Melamin

Schüttgut:

Melamin ist ein Derivat von Harnstoff und häufig sehr kohäsiv. 

 

Aufgabenstellung:

Übernahme von Melamin von Druckkessel-Bahnwaggon und Silo-LKW. Pufferung im Silo förderung und exakt dosierte Zuführung in Auflösebehälter oder Reaktor.

 

GEROLDINGER Lösung:

Wirtschaftliche pneumatische Silobefüllung mittels Bypassregelung, welche ein optimales Verhältnis der Luft zu Fördergut erzeugt und sehr sicheren Betrieb ergiebt.

Rundsilo 380 m³ Aluminium mit Speziallackierung ausgestattet mit dem Austrag- und Dosierboden Oszillomat welcher im Zusammenspiel mit einer Rohrförderschnecke aufgelockertes Melamin in den Aufgabetrichter übergibt. Die anschließende pneumatische Förderung führt dem Auflösebehälter oder Reaktor zu.

 

Leistungsumfang:

Gesamte Schüttgutlogistik von LKW/Bahnwaggon bis zum Prozess siehe oben.

Kontakt
Melamin
Click here for galery.

PET Mahlgut

Schüttgut:

PET Mahlgut.

 

Aufgabenstellung:

Auf sehr beengter Aufstellfläche sollte ein Puffer für zwei verschiedene Sorten PET-Mahlgut realisiert werden. 

 

GEROLDINGER Lösung:

Silo (Aluminium) mit zwei gleich großen Kammern. 

 

Leistungsumfang:

Rundsilo.

Kontakt
PET Mahlgut
Click here for galery.

Methylcellulose

Schüttgut:

Methylcellulose kohäsiv, anhaftend, Schüttgewicht 0,21 > verdichtet 0,46 !!

 

Aufgabenstellung:

Lagerung von 600 m³ Methylcellulose und sichere, restlose Austragung mit einer Leistung von 1 bis 8 t/h. 

 

GEROLDINGER Lösung:

Vier Edelstahlsilos mit gemeinsamer Kopfbühne und Standzarge sorgen mit 70°-Trichtern und dem Kippbalkenboden Oszillomat für Massenfluss und sicheren Betrieb in nachfolgenden Apparaten.

 

Leistungsumfang:

Rundsilos mit jeweils 150 m³ Nutzinhalt und Oszillomat aus Edelstahl.

Kontakt
Methylcellulose
Click here for galery.

Mehl

Schüttgut:

Mehl / kohäsiv, verderblich, hohe Hygienestandards, Schädlingsgefahr. Techn. Problem: Nach Vermahlung wird Mehl sehr Warm ins Silo eingebracht - in der Kalten Jahreszeit kommt es dadurch häufig zur Kondensation an der Siloinnenwand - die Folge: Qualitätsminderung des Mehls.

 

Aufgabenstellung:

Hygienische Lagerung von Mehl bei besonders feuchter und salzhaltiger Umgebungsluft und intensiver Sonnenbestrahlung (direkt an der Küste). 

 

GEROLDINGER Lösung:

Multigonsilo in Edelstahlausführung bestehend aus 4 Zellen; ausgeklügelte Sandwichkonstruktion mit vielen Vorteilen: a) völlig glatte Seitenwände mit 135°-Eckausschrägungen (8-eckig) für optimalen Materialfluss - b) Preiswert da nur produktberührte Teile in Edelstahl - Rest Normalstahl - c) beste Isolation schützt vor problematischer Sonnenbestrahlung und verhindert nahezu jede Kondensation. 

 

Leistungsumfang:

4 Multigon-Silozellen à 250 m³ mit Massenflusstrichtern eckig auf rund, Engineering für Stahlkonstruktion und Leitung der Montage mit örtlichem Personal durch unseren Supervisor. 

Kontakt
Mehl
Click here for galery.

Getreide & Mehl

Schüttgut:

Genetztes Getreide, Mehl, Kleie und Grieß.
Die Schüttgüter sind freifließend bis kohäsiv. Hohe Außentemperaturen stellen größere Anforderung an die hygienische Lagerung. Starke Temperaturwechsel über Nacht machen eine gute Isolation zur Verhinderung von Kondensation im Silo nötig.

 

Aufgabenstellung:

Hygienische Lagerung und sichere Austragung der Schüttgüter; möglichst geringes Transportvolumen (Verschiffung nach Arabien), Montage vor Ort mit Fremdpersonal unter unserer Aufsicht.

 

GEROLDINGER Lösung:

2 Multigonsiloblöcke aus Stahl mit 18 und 12 Zellen zwischen 120 m³ und 200 m³ Nutzvolumen. Die Siloblöcke bilden eigenständige Gebäude. Durch die spezielle Sandwichbauweise der Multigonsilos und die Außenverkleidung sind die Schüttgüter bestens vor Kondensation geschützt. Gestaltung der Austragung im Massenfluss.

 

Leistungsumfang:

Multigonsilos, Engineering und Realisierung des Siloumbaues, Oszillomat, Steuerung des Austragsystems mit Dosierung.

Kontakt
Getreide & Mehl
Click here for galery.

Schlacke

Schüttgut:

Schlacke 30 % feucht mit einem Schüttgewicht von 1,4 t/m³ und einer Körnung von ca. 100 µm. Extrem Abrasiv. Tendenz zur Entwässerung und Bildung von schlammigem Bodensatz mit hoher Kohäsion und Adhäsion.

 

Aufgabenstellung:

Übernahme von 7 t/h Schlacke von einem Förderband. Puffer von 150 m³ mit sicherer Entnahme. Gleichmäßige Beladung eines offenen Containers oder Mulden-LKW ohne umsetzen zu müssen.

 

GEROLDINGER Lösung:

Als Puffer wurde das Massenflusssilo Multigon mit achteckigem Zellenquerschnitt von 5 x 5 m realisiert. Multigon verfügt konstruktionsbedingt über einen hohen Isolierwert und ermöglicht eine günstige Ausführung in Edelstahl (Abrasion). Eine durchgängige Isolierung - vor allem an Trichter und Dach - minimiert die Bildung von Eisschollen aus Sickerwässern. Das Austragsystem Oszillomat bestehend aus korrekter Silogeometrie, Kippbalkenboden und Steuerung sichert die zuverlässige Entnahme. Brücken und Anbackungen werden verhindert. Über eine Auslauffläche von 1,6 x 4,8 m werden Container/LKW mit maximalem Füllstand und einem Durchsatz von 100 t/h befüllt ohne umgestellt zu werden.

 

Leistungsumfang:

Multigon Achtecksilo 184 m³ isoliert, Entnahmesystem Oszillomat mit 100 t/h Durchsatzleistung, Trogkettenförderer 15 t/h, Steuerung und Stako mit Verwiegung.

Kontakt
Schlacke
Click here for galery.

Kartoffelstärke

Schüttgut:

Kartoffelstärke (Feuchtigkeit: 18 % H2O), kohäsives, verderbliches Schüttgut mit hohen Brückenspannweiten.

 

Aufgabenstellung:

Konzept zur hygienischen Lagerung und sicheren Austragung von mehr als 10.000 t Kartoffelstärke.

 

GEROLDINGER Lösung:

Zwillingssilo mit Innendurchmesser von je 17 m und einer Gesamthöhe von 47 m und einem Nutzvolumen von zwei mal 6.400 t. First in - First out Entnahme im Massenfluss verhindert Brücken oder die Verfestigung von Teilbereichen (auch nach 1-jähriger Lagerzeit) und sichert gleichbleibende, hohe Schüttgutqualität. Austragung und Siloverschluss (von extremen Bodendrücken) durch mehrere Oszillomate. Keine beweglichen (teuren) Bauteile oder Maschinen im Siloinneren (keine Schmierfette die die Qualität beeinträchtigen, geringeres Explosionsrisiko). Völlig restlose Entleerung. Überwachung der Bodenpressungen und automatisches Entlastungssystem bei Spannungsspitzen.

 

Leistungsumfang:

Engineering der Siloanlage (u.a.: statische und fließtechnische Auslegung der Silos), Oszillomate, Steuerung der Anlage.

Kontakt
Kartoffelstärke
Click here for galery.

Extrudiertes Tierfutter

Schüttgut:

Extrudiertes Tierfutter (Trockenfutter für Hunde und Katzen)
klebriges Schüttgut, das gleichzeitig sehr bruchempfindlich ist.

 

Aufgabenstellung:

Möglichst materialschonende (bruchfreie) Lagerung und Austragung des Tierfutters.

 

GEROLDINGER Lösung:

Lagerung von Tierfutter in rechteckigen Silos ohne Trichter (zur Vermeidung erhöhter Drücke im Auslaufbereich.
Austragung über den gesamten Siloquerschnitt mit dem Balkenaustragsystem Oszillomat. Die absolut schonende Austragung wird durch spezielle Balkenform, Balkenabstand und Bewegungsmodi erreicht.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Realisierung: Multigonsilos und Oszillomate

Kontakt
Extrudiertes Tierfutter
Click here for galery.

Harnstoff und Melamin

Schüttgut:

Stark hygroskopischer Harnstoff und kohäsives Melamin.

 

Aufgabenstellung:

Getrennte Lagerung und Förderung von Harnstoff und Melamin samt sicherer Zuführung zum Prozess.

 

GEROLDINGER Lösung:

Lagerung in Rundsilo mit sicherem Austrag durch Oszillomat. Weitere Förderung mit Schnecken und pneumatische Förderung zum Prozess. 

 

Leistungsumfang:

Engineering und Realisierung, Oszillomat, Rundsilo, Förderschnecken und pneum. Förderung.

Kontakt

Austrag von Rapssaat

Schüttgut:

Rapssaat.

 

Aufgabenstellung:

Gleichmäßiges Austragen von Saatgut aus Wärmetauscher.

 

GEROLDINGER Lösung:

Durch unser Oszillomat Austragsystem sind wir in der Lage das Saatgut im gleichmäßigen Massenfluss auszutragen. 

 

Leistungsumfang:

Oszillomat inkl. Steuerung.

Kontakt

Melamin für Spanplattenproduktion

Schüttgut:

Melamin

 

Aufgabenstellung:

Sichere Lagerung, Austragung und Förderung von Melamin bis zum nächsten Prozess.

 

GEROLDINGER Lösung:

Das Melamin wird in einem ca. 360 m³ großen Multigonsilo gelagert. Die sichere Austragung aus dem Silo erfolgt mit dem bewährten Oszillomat-System. Zwei pneum. Förderungen sorgen für den sicheren Transport des Schüttguts zum nächsten Prozess.  

 

Leistungsumfang:

Realisierung und Engineering: Multigonsilo, Oszillomat und pneum. Förderung.

Kontakt

Melamin

Schüttgut:

Melamin

 

Aufgabenstellung:

Sichere Lagerung, Austragung und Förderung von Melamin bis zum nächsten Prozess.

 

GEROLDINGER Lösung:

Das Melamin wird in einem ca. 40 m³ großen Rundsilo gelagert. Die sichere Austragung aus dem Silo erfolgt mit dem bewährten Oszillomat-System. Zwei Förderschnecken sorgen für den sicheren Transport des Schüttguts zum nächsten Prozess.  

 

Leistungsumfang:

Realisierung und Engineering: Rundsilo, Oszillomat und Förderschnecken.

Kontakt

Austrag von Sojabohnen

Schüttgut:

Sojabohnen.

 

Aufgabenstellung:

Gleichmäßiges Austragen von Sojabohnen aus Wärmetauscher.

 

GEROLDINGER Lösung:

Durch unser Oszillomat Austragsystem sind wir in der Lage die Sojabohnen im gleichmäßigen Massenfluss auszutragen. 

 

Leistungsumfang:

Oszillomat inkl. Steuerung.

Kontakt

Biomasse für Kraftwerk

Schüttgut:

Wurzelstöcke (Pinien), Hackschnitzel (Pinien & Kastanie) und Rinde.

 

Aufgabenstellung:

Sichere Lagerung, Austragung und Dosierung von verschiedenen Biomasse-Schüttgütern für die weitere Verwendung in einem Kraftwerk einer Papierfabrik.  

 

GEROLDINGER Lösung:

Platzsparende Lagerung von verschiedenen Schüttgütern in einem Multigonsilo. Die sichere Austragung aus dem Multigonsilo ist auch bei schwierigen Schüttgütern mit dem bewährten Oszillomat System gewährleistet. Das ausgetragene Schüttgut wird weiter über eine industrielle gravimetrische Dosierung richtig dosiert und gleichmäßig mit Förderschnecken zum Nächsten Prozess gefördert.

 

Leistungsumfang:

Basic- und Detailengineering, Multigonsilo, Oszillomat, Gravimetrische Dosierung und Förderschnecken.

Kontakt

Harnstoff

Schüttgut:

Harnstoff mit Feuchtigkeit < 0,5 % und Körnung 2 bis 4 mm.

 

Aufgabenstellung:

Förderung von Harnstoff über eine Länge von ca. 4.500 mm aus einem Behälter.

 

GEROLDINGER Lösung:

Verwendung einer Trogförderschnecke mit einer Länge von ca. 4.500 mm und einer Förderleistung von 10-70 t/h für den sicheren Transport von Harnstoff.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Trogförderschnecke.

 

 

Kontakt

Soja

Schüttgut:

Soja.

 

Aufgabenstellung:

Gleichmäßiges Austragen von Soja aus Wärmetauscher.

 

GEROLDINGER Lösung:

Durch unser Oszillomat Austragsystem sind wir in der Lage die Soja im gleichmäßigen Massenfluss auszutragen. 

 

Leistungsumfang:

Oszillomat inkl. Steuerung.

Kontakt

Milchpulver und Zucker

Schüttgut:

Bio-Zucker, Bio-Vollmilchpulver, Voll- und Magermilchpulver.

 

Aufgabenstellung:

Sichere Lagerung von verschiedenen Schüttgütern für die Nahrungsmittelindustrie.

 

GEROLDINGER Lösung:

Insgesamt wurden 7 Edelstahl-Rundsilos mit einem Nutzvolumen von 25 bis 70 m³ für die oben genannten Schüttgüter realisiert. 

 

Leistungsumfang:

Engineering und 7 Edelstahl-Rundsilos.

 

 

Kontakt

Dosierung von gefälltem Kalziumcarbonat (PCC)

Schüttgut:

Gefälltes Kalziumcarbonat.

 

Aufgabenstellung:

System für die sichere Austragung und genaue Dosierung von gefälltem Kalziumcarbonat.

 

GEROLDINGER Lösung:

Bewährtes Silo-Austragssystem "Oszillomat" für den gleichmäßigen Austrag des Schüttguts. Zusätzlich industrielle gravimetrische Dosierung samt Wiegesystem und Dosierschnecke für die genaue Abgabe.   

 

Leistungsumfang:

Engineering, Oszillomat und gravimetrische Dosierung.

Kontakt

Lagern und austragen von XPS Flocken

Schüttgut:

XPS Flocken.

 

Aufgabenstellung:

Lagerung und sichere Austragung von XPS-Flocken.

 

GEROLDINGER Lösung:

Ein Multigonsilo mit 105 m³ Nutzvolumen wurde für die Lagerung der XPS-Flocken vorgesehen. Die sichere Austragung von diesem schwierigen Schüttgut (nicht fließend) wurde mit dem Oszillomat System bewerkstelligt.

 

Leistungsumfang:

Engineering, Multigonsilo und Oszillomat.

Kontakt

Polyvinylalkohol (PVA) für Papierproduktion

Schüttgut:

Polyvinylanlkohol (PVA) für die Papierproduktion. 

 

Aufgabenstellung:

Lagerung des Schüttguts und weitere Förderung von PVA über eine Distanz von ca. 4.200 mm.

 

GEROLDINGER Lösung:

Multigonsilo in Kombination mit einer Rohrförderschnecke mit einer Länge von ca. 4.200 mm.

 

Leistungsumfang:

Engineering, Multigonsilo und Rohrförderschnecke.

Kontakt

Urea für die Holzwerkstoffindustrie

Schüttgut:

Urea.

 

Aufgabenstellung:

Die Aufgabenstellung bestand darin hoch hygroskopisches Urea über diverse Distanzen horizontal als auch vertikal zu fördern.

 

GEROLDINGER Lösung:

Es wurden insgesamt 6 verschiedene Förderschnecken mit Längen von 5.600 mm bis 8.750 mm und Förderleistungen zwischen 50 und 60 t/h installiert. Die vertikale Förderung wurde mit einem ca. 17 m hohen Becherwerk (Elevator) mit einer Leistung von 55 t/h optimal gelöst. Somit wurde die störungsfreie Beschickung von Urea zu den jeweiligen Verarbeitungsprozessen gewährleistet.  

 

Leistungsumfang:

Engineering, Förderschnecken und Becherwerk (Elevator).

Kontakt

Glasmehl für die Baustoffproduktion

Schüttgut:

Glasmehl.

 

Aufgabenstellung:

Sicherer Austrag von Glasmehl aus einem Silo und weitere Förderung mit genauer Dosierung.

 

GEROLDINGER Lösung:

Der sichere Austrag aus dem Silo wurde mit dem bewährten Oszillomat System gelöst. Die anschließende gravimetrische Dosierung samt Förderschnecke übergibt das Glasmehl genau dosiert an den weiterführenden Prozess.

 

Leistungsumfang:

Engineering, OszilomatGravimetrische Dosierung samt Förderschnecke.

Kontakt

PET Granulat

Schüttgut:

PET Granulat.

 

Aufgabenstellung:

Lagerung von großen Mengen PET Granulat.

 

GEROLDINGER Lösung:

2 Stk. Alu-Rundsilos mit je 181 m³ Volumen inkl. Vorrichtung um Silohupen zu vermeiden.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Rundsilos.

Kontakt

Lagern, fördern und dosiern von Harnstoff (Urea)

Schüttgut:

Harnstoff (Urea)

 

Aufgabenstellung:

Sicheres Lagern, fördern und dosieren von hoch hygroskopischem Harnstoff für die Holzwerkstoffindustrie.

 

GEROLDINGER Lösung:

Die Produktübernahme vom LKW für die Anlage findet über eine eigens eingerichtete Annahmegosse samt Förderschnecke. Die weitere Förderung erfolgt über einen ca. 26 m hohen Elevator mit einer Leistung von 100 t/h. Dieser übergibt den Harnstoff an eine Förderschnecke die den weiteren Transport zu einem Multigonsilo erledigt. Die Lagerung des Harnstoffs wurde mit einem 400 m³ Silo bewerkstelligt. Durch die isolierende Wirkung der Multigon-Silowände wird die Feuchtigkeitsaufnahme des Harnstoffs minimiert und zugleich Klumpenbildung vermieden. Für den sicheren Siloaustrag sorgt das bewährte Oszillomat System das zugleich eventuelle Harnstoff-Klumpen zerstört. Die Beschickung der nachstehenden Produktionsprozesse wird durch diverse Förderschnecken optimal gewährleistet.

 

Leistungsumfang:

Engineering, LKW Annahmegosse, Förderschnecken, Multigonsilo und Oszillomat.

Kontakt

Trockenschlamm in einer Kläranlage

Schüttgut:

Trockenschlamm.

 

Aufgabenstellung:

Zuverlässiges fördern von Trockenschlamm in einer Kläranlage.

 

GEROLDINGER Lösung:

Installation von diversen Trogkettenförderer mit einer Länge von 11,5 bis ca. 42 m und einer Förderleistung von über 6 t/h. Zusätzlich wurden 3 Elevatoren mit einer Höhe von 8 bis 25 m und einer Leistung von über 6 t/h verbaut.  

 

Leistungsumfang:

Engineering, Trogkettenförderer und Elevatoren.

Kontakt

Silo für PE Pellets

Schüttgut:

PE Pellets.

 

Aufgabenstellung:

Sichere Lagerung von größeren mengen PE Pellets.

 

GEROLDINGER Lösung:

Errichtung eines Alu-Rundsilos mit einem Nutzvolumen von ca. 125 m³ und einer Höhe von ca. 20 m.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Rundsilo.

Kontakt

Lagerung von Harnstoffgranulat

Schüttgut:

Harnstoffgranulat.

 

Aufgabenstellung:

Sichere Lagerung und Austragung von hoch hygroskopischem Harnstoffgranulat.

 

GEROLDINGER Lösung:

Installation eines Multigonsilos mit einem Nutzvolumen von ca. 55 m³ in einer Kombination mit dem Oszillomat Austragssystem.

 

Leistungsumfang:

Engineering, Multigonsilo und Oszillomat.

Kontakt

Lagerung von Zucker

Schüttgut:

Zucker.

 

Aufgabenstellung:

Lagerung von Zucker.

 

GEROLDINGER Lösung:

Errichtung eines Alu-Rundsilos mit einem Nutzvolumen von 120 m³ und einer Höhe von ca. 20 m. 

 

Leistungsumfang:

Engineering und Rundsilos.

Kontakt

Harnstoffpastillen

Schüttgut:

Harnstoff.

 

Aufgabenstellung:

Sichere Lagerung und Austragung von hoch hygroskopischen Harnstoffpastillen.

 

GEROLDINGER Lösung:

Für die sichere Lagerung der Harnstoffpastillen wurde ein Multigonsilo mit einem Nettovolumen von ca. 300 m³ errichtet. Die Austragung aus dem Silo erfolgt mit dem bewährten Oszillomat Austragssystem.

 

Leistungsumfang:

Engineering, Multigonsilo und Oszillomat.

Kontakt

Filterrückstand in einem Zementwerk

Schüttgut:

Filterrückstand.

 

Aufgabenstellung:

Sicherer Austrag von Filterrückständen in einem Zementwerk.

 

GEROLDINGER Lösung:

Für die Austragung wurde eine Austragsschnecke mit einer Länge von 3 m und einer Leistung von 25 t/h installiert.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Austragsschnecke.

Kontakt

SBS Granulat und Krümel

Schüttgut:

SBS Granulat und Krümel.

 

Aufgabenstellung:

Sicherer und zuverlässiger Austrag von SBS Granulat und Krümel aus 10 Silos.

 

GEROLDINGER Lösung:

Für die Austragung dieses schwierigen Schüttgutes haben wir die vorhandenen Silos mit 10 Oszillomaten für die ideale Leistung installiert.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Oszillomaten.

Kontakt

Silo für Kristallzucker

Schüttgut:

Kristallzucker.

 

Aufgabenstellung:

Lagerung von großen Mengen Kristallzucker.

 

GEROLDINGER Lösung:

Errichtung eines 11 m hohen Alu-Rundsilos mit einem Nutzvolumen von ca. 72 m³.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Rundsilo.

Kontakt

Lagern und austragen von XPS Flocken

Schüttgut:

XPS Flocken.

 

Aufgabenstellung:

Lagerung und sichere Austragung von XPS Flocken.

 

GEROLDINGER Lösung:

Ein Multigonsilo mit 100 m³ Nutzvolumen wurde für die Lagerung der XPS-Flocken vorgesehen. Die sichere Austragung von diesem schwierigen Schüttgut (nicht fließend) wurde mit dem Oszillomat System bewerkstelligt.

 

Leistungsumfang:

Engineering, Multigonsilo und Oszillomat.

Kontakt

Lagern und austragen von XPS Flocken

Schüttgut:

XPS Flocken.

 

Aufgabenstellung:

Lagerung und sichere Austragung von XPS Flocken.

 

GEROLDINGER Lösung:

Ein Multigonsilo mit 100 m³ Nutzvolumen wurde für die Lagerung der XPS-Flocken vorgesehen. Die sichere Austragung von diesem schwierigen Schüttgut (nicht fließend) wurde mit dem Oszillomat System bewerkstelligt.

 

Leistungsumfang:

EngineeringMultigonsilo und Oszillomat.

Kontakt

Silo Austragung von Maisgluten Futtermittel

Schüttgut:

Maisgluten Futtermittel.

 

Aufgabenstellung:

Sicherer Austrag von Maisgluten Futtermittel aus einem Silo.

 

GEROLDINGER Lösung:

Durch unser Oszillomat Austragsystem sind wir in der Lage das Maisgluten Futtermittel im gleichmäßigen Massenfluss aus dem Silo auszutragen.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Oszillomat.

Kontakt

Silo Austrag von Harnstoff

Schüttgut:

Harnstoff.

 

Aufgabenstellung:

Sicherer Austrag von Harnstoff aus einem Silo.

 

GEROLDINGER Lösung:

Durch unser Oszillomat Austragsystem sind wir in der Lage den sehr hygroskopischen Harnstoff sicher und gleichmäßig auszutragen.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Oszillomat.

Kontakt

Silo Austrag von REA-Gips

Schüttgut:

REA Gips - Feuchtigkeit 8 %.

 

Aufgabenstellung:

Sicherer Austrag von REA Gips aus einem Silo in einem Zementwerk.

 

GEROLDINGER Lösung:

Durch unser Oszillomat Austragsystem sind wir in der Lage den schwierigen REA Gips sicher und gleichmäßig auszutragen.

 

Leistungsumfang:

Engineering und Oszillomat.

Kontakt

Silo Austrag und Förderung von Kaolin

Schüttgut:

Kaolin.

 

Aufgabenstellung:

Austrag und Förderung von Kaolin in einer Papierfabrik. 

 

GEROLDINGER Lösung:

Sicherer Austrag aus dem Silo mittels bewährtem Oszillomat System. Weitere Förderung des Schüttguts mit einer 2.2 m langen Schnecke mit einer Förderleistung von ca. 180 kg/min. 

 

Leistungsumfang:

Engineering Oszillomat und Förderschnecke.

Kontakt

Silo Austrag von Haustierfutter

Schüttgut:

Haustierfutter.

 

Aufgabenstellung:

Sicherer Austrag von Haustierfutter aus verschiedenen Silos.

 

GEROLDINGER Lösung:

Mit unserem Oszillomat Austragsystem sind wir in der Lage Haustierfutter sicher und gleichmäßig auszutragen.

 

Leistungsumfang:

Engineering  und Oszillomaten.

 

 

Kontakt

Silo Austrag von Kaolin

Schüttgut:

Kaolin.

 

Aufgabenstellung:

Austrag von Kaolin aus einem Silo in einer Papierfabrik. 

 

GEROLDINGER Lösung:

Sicherer Austrag aus dem Silo mittels bewährtem Oszillomat System.

 

Leistungsumfang:

Engineering  und Oszillomat.

Kontakt

Anlage für Natriumchlorid

Schüttgut:

Natriumchlorid.

 

Aufgabenstellung:

Vollautomatisiertes System fürs lagern, austragen und fördern von Natriumchlorid. 

 

GEROLDINGER Lösung:

Komplettanlage für Natriumchlorid. Die Lagerung von Natriumchlorid wurde mit einem ca. 7 m hohen Edelstahl-Rundsilo mit einem Nutzvolumen von 50 m³ sicher bewerkstelligt. Die zuverlässige Austragung von diesem sehr hygroskopischen Schüttgut wurde mittels bewährtem Oszillomat System einwandfrei gelöst. Der weitere Materialfluss zu nächsten Produktionsprozess erfolgt über eine pneum. Förderung mit einer Förderstrecke von ca. 20 m. 

 

Leistungsumfang:

Engineering, RundsiloOszillomat und pneum. Förderung.

Kontakt

Lagern und austragen von XPS Flocken

Schüttgut:

XPS Flocken

 

Aufgabenstellung:

Lagerung und sichere Austragung von XPS Flocken.

 

GEROLDINGER Lösung:

Ein Multigonsilo mit 180 m³ Nutzvolumen wurde für die Lagerung der XPS-Flocken errichtet. Die sichere Austragung von diesem schwierigen Schüttgut (nicht fließend) wurde mit dem Oszillomat System bewerkstelligt.

 

Leistungsumfang:

EngineeringMultigonsilo und Oszillomat.

Kontakt

Lagern und austragen von XPS Flocken

Schüttgut:

XPS Flocken

 

Aufgabenstellung:

Lagerung und sichere Austragung von XPS Flocken.

 

GEROLDINGER Lösung:

Ein Multigonsilo mit 97 m³ Nutzvolumen wurde für die Lagerung der XPS-Flocken errichtet. Die sichere Austragung von diesem schwierigen Schüttgut (nicht fließend) wurde mit dem Oszillomat System bewerkstelligt.

 

Leistungsumfang:

EngineeringMultigonsilo und Oszillomat.

Kontakt

WÄHLEN SIE IHRE BRANCHE

Energieindustrie/Kraftwerke
Papierindustrie
Recycling/Abfallwirtschaft
Zementindustrie
Chemieindustrie
Nahrungsmittel/Futtermittel
Eisen- und Stahlindustrie
Kontakt Ersatzteilanfrage