Energieindustrie

Energieindustrie und Kraftwerke

 

Heute werden die verschiedensten Materialien zur Verbrennung in Kraftwerken verwendet. Diese zum Teil schwierig zu handelnden Schüttgüter gilt es dann optimal zu lagern und dem jeweiligen Verbrennungsprozess zuzuführen. Hier bietet GEROLDINGER als Spezialist für Schüttgüter wirtschaftliche Lösungen in der Schüttgutlagerung und im Handling. Im Rahmen einer Rauchgasreinigung oder Entschwefelung stellt GEROLDINGER effiziente Materialflusslösungen speziell für hygroskopischen Harnstoff und Rea-Gips sowie für den Abzug der Feststoffe aus der Verbrennung bereit.

 

Im Bereich des Biomasse-Handlings ermöglicht GEROLDINGER hohe Dosierkonstanz für eine sichere und präzise Zuführung der richtigen Energiemenge zu thermischen Prozessen. Damit beherrscht das Unternehmen mit seinem System alle Arten zellulosehaltiger Brennstoffe, von Miscanthus über Nussschalen bis hin zu Hackschnitzel, Holzstaub und Sägespänen. Die sichere Lagerung und Austragung sowie die konstante Zuführung zum Heizkessel ergeben den vollautomatischen und äußerst ökonomischen Betrieb. 

 

Die leistungsfähigen Dosiersysteme von GEROLDINGER bieten auch eine Alternative für Aufgaben, bei denen bisher große Zellenradschleusen und Schnecken verwendet wurden.

 

Wir bieten Materialflusslösungen für folgende Schüttgüter an:

  • Additive für Rauchgasreinigungen (Aktivkohle, Urea, Kalk etc.)
  • Ersatzbrennstoffe (Folienschnitzel, Spuckstoffe aus der Papierindustrie, Kunststoffe etc.)
  • Biomasse
  • Rea-Gips
  • Weitere

Kontaktformular Energieindustrie

Kontaktformular
Datenschutz*

WÄHLEN SIE IHRE BRANCHE

Energieindustrie/Kraftwerke
Papierindustrie
Recycling/Abfallwirtschaft
Zementindustrie
Chemieindustrie
Nahrungsmittel/Futtermittel
Eisen- und Stahlindustrie
Kontakt Ersatzteilanfrage